Stiftungen und Stiftungsfonds

Stiftungsfonds der Privatbrauerei Bolten.

Mit der Privatbrauerei Bolten konnte ein erstes Unternehmen aus der Region gewonnen werden, welches am 30. März 2007 einen eigenen Stiftungsfonds initiierte. Dass dies durch die älteste Altbierbrauerei der Welt und damit einem der ältesten Unternehmen am Niederrhein geschah, war Zufall, aber vielleicht auch ein gutes Signal. Der „Stiftungsfonds der Privatbrauerei Bolten“ widmet sich der Unterstützung von bedürftigen Familien und benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

„Wir kommen aus der Heimat und wir brauen für die Heimat, also passt die Idee der Caritas-Stiftung Mönchengladbach gut zu uns. Einen Teil von sich auf Dauer zu hinterlassen, sei es nun persönlich oder über das Unternehmen als Absender, ist eine faszinierende Möglichkeit der Hilfeleistung. Dieses Engagement wird von unseren Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen positiv bewertet.

Dass wir diese Idee auch bereits mit einer kleinen finanziellen Summe auf den Weg bringen können, hat uns überzeugt. Es würde mich sehr freuen, wenn weitere Mönchengladbacher Unternehmerkollegen diesem Weg folgen und sich auf diese Art und Weise für das Gemeinwohl engagieren würden. Und dann muss man sehen, was über einen längeren Zeitraum entsteht. Viele kleinere Summen ergeben in der Addition ja bekanntlich eine Große.“ erläutert der Geschäftsführende Gesellschafter der Brauerei, Michael Hollmann.











Hildegard Hermanns, Michael Hollmann und Rolf Königs
Hildegard Hermanns, Michael Hollmann und Rolf Königs
Großansicht
Weitere Informationen:
Informationen zur Bolten Brauerei finden Sie unter:

www.bolten-brauerei.de

Schriftgröße wählen:
A - A - A - A
Impressum Datenschutzerklärung Druckversion
41061 Mönchengladbach, Telefon 0 21 61 - 81 02 0, E-Mail Kontakt
DSC GmbH - Internet- und Kommunikationsagentur und kywi GmbH Markenagentur